gif-CRES Consensus-Büromarktprognose 1/2021

Seitwärtsbewegung am Markt: Leichter Anstieg der Leerstände bei weiterhin hohen Mieten und Preisen

Das wirtschaftliche Umfeld der Büroimmobilienmärkte ist einerseits weiterhin durch Unsicherheit geprägt, obwohl sich andererseits in den Stimmungsindikatoren und Aktienkursen der letzten Wochen ein ungebrochener Optimismus niederzuschlagen scheint. 

Die Daten der Büromärkte und ihres Umfelds werden sich nach den Berechnungen der Researcher vor allem in steigenden Leerstandsquoten niederschlagen, wobei der Anstieg in den verschiedenen Märkten unterschiedlich ausfällt und in Berlin sowie Düsseldorf ausgeprägter sein wird als in den anderen drei betrachteten Märkten.

Die Spitzenrenditen und Spitzenmieten bleiben in den kommenden rund 1½ Jahren, dem Prognosezeitraum der Consensus-Umfrage, stabil.
 

Produktnummer: CP-2021-1
PDF
0,00 €
für Mitglieder
0,00 €
für Nicht-Mitglieder, inkl. 7,00% MwSt.
Zurück